Artikel mit dem Tag "Entspannung"



08. April 2016
Yoga genießen - im Büro, im Kurs oder auch im Freien, ein Erlebnis ist Yoga auf jeden Fall.
07. März 2016
Der Schmetterling - Bhadrasana öffnet die Hüfte, macht sie flexibel, vor allem bei langen Sitzhaltungen im Büro kann sich der Hüftbeuger verändern, der Schmetterling dehnt und weitet. Im Büro auf dem Stuhl oder auf dem Boden eine einfache Asana mit breiter Wirkung
02. Februar 2016
Ärzte und Wissenschaftler bezeichnen die Situation des ständigen Sitzen`s als Besorgniserregend. Die menschliche Anatomie ist nicht für das Sitzen, sondern für die Bewegung ausgelegt. Ebenso wenig wie High Heels für einen Geländelauf konstruiert sind, verhält es sich mit den Muskeln und Knochen des Bewegungsapparates. Bänder und Sehnen leiern aus wie ein Schlüpfergummi, die Muskeln bilden sich zurück, da sie nicht benutzt werden. Etwa nach 3 Tagen ohne große Muskelbeanspruchung...
27. Januar 2016
Das kann sich nicht jeder von sich sagen. Einer meiner Klienten aber lebt es. Die Anfrage kam per Telefon, er hat meine Webseite gefunden, er ist völlig am Ende und weiß nicht mehr, was er noch machen soll. Es hängt Familie und Job dran. Die ersten Terminversuche blieben erfolglos, der Job, was sonst. Dann wurde der Leidensdruck und vor allem die Angst vor einer schweren Erkrankung so groß, dass er alles andere hinten an stellte. Ein Wochenende voller interessanter Erfahrungen begann,...
26. Januar 2016
Erfolgreiche Gewichtskontrolle, gesunder Stressabbau, dauerhafte Fitness oder einfach nur Bewegung, es gibt viele Gründe mit dem regelmäßigen Sport zu beginnen und eine Verbesserung der eigenen Gesundheit zu erreichen. Doch wie fange ich an? Diese Frage und die Klärung der richtigen Sportart sind ausschlaggebend für die dauerhafte Integration in den Alltag. Spaß soll es machen, Zeit soll dafür ausreichend vorhanden sein und ein ungestörtes Training soll möglich werden. Diese Fragen...
25. Januar 2016
"Ich habe so furchtbare Rückenschmerzen, ich möchte so gerne schmerzfrei sein", so oder ähnlich empfindet ein großer Teil der Deutschen. Unterschiedlich starke Schmerzen setzen die Lebensqualität enorm herab und quälen den Betroffenen durch seinen Alltag. Meist wird dem Elend mit Medikamenten ein sehr kurzes Ende gesetzt, denn irgendwann lässt die Wirkung nach und stärkere Mittel müssen nachgeschoben werden. Die Krux: Schmerzen werden nur betäubt, die Ursache nicht beseitigt. Dabei...
21. Januar 2016
Laufen, Klettern, Radfahren und Schwimmen sind die populärsten Sportarten und verlangen dem Körper einiges ab. Raue Hände, Hornhaut an den Füßen, trockene Haut und Muskelverspannungen begleiten die meisten Sportler auf ihrem Weg durch Wald und Wiese. Das Tragen von Sportschuhen über lange Distanzen mit körperlicher Anstrengung sorgt für gutes Schwitzen an den Füßen, ein guter Nährboden für Fuß- und Nagelpilz. Durch häufiges Schwitzen am ganzen Körper verliert die Haut...
19. Januar 2016
Aromabehandlungen bei Beschwerden der Füße und Beine Die Aromatherapie hält für alltägliche Fußprobleme eine große Anzahl von speziellen Anwendungen bereit. Wichtig hierbei ist, sich auf diese alternativen Behandlungen einzustellen und sich mit den Aromaessenzen vertraut zu machen. Die grundlegende Befragung des Kunden über Epilepsie, Schwangerschaft und Medikamenteneinnahme ist bei Anwendungen mit ätherischen Ölen unerlässlich. Zitrusöle können die Lichtempfindlichkeit steigern,...
18. Januar 2016
Eine große Faszie verbindet den gesamten Bereich der Hinterseite Beine, des Beckens und des unteren Rückens. Viele Probleme entstehen hier durch die Verklebung oder Unterversorgung dieser Faszie und diese drücken sich in Steifigkeit oder Schmerzen im Lendenbereich aus. Eine einfache Möglichkeit diesen gesamten Bereich zu bearbeiten, ist eine Fasziendehnung mit einem Tennis- oder Golfball. Einen Fuß auf den Ball stellen und mindestens 2 Minuten die gesamte Fußsohle abrollen. Vorsicht beim...

Mehr anzeigen