Artikel mit dem Tag "Überforderung"



15. Februar 2016
Bisher ist man davon ausgegangen, dass 8 Stunden Sitzen grenzwertig ist, neueste Studien zeigen, dass es ab 2 Stunden bereits gefährlich wird. An den Folgen von Inaktivität sterben in Europa aktuell 1,2 Millionen Menschen. Unsere Anatomie ist auf Bewegung ausgerichtet, wird ein Muskel nicht bewegt, stirbt er. Eine der Folgen des Sitzens ist unter anderem Diabetes, keine Muskeltätigkeit, kein Stoffwechsel - die Auswirkungen auf den Körper sind katastrophal. Solange aber keine akuten...
03. Februar 2016
WETTBEWERBSFÄHIG bleiben durch motivierte MITARBEITER Entspannte und gesunde Mitarbeiter sind ein Erfolgsrezept. Die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter und des Unternehmens steigen, der Stress pegelt sich auf einem gesunden Niveau ein und Arbeits- und Lebensfreude kehren zurück. Erfolgreiche Spitzenunternehmen sind schon lange um das Wohl ihrer Mitarbeiter bemüht und haben begriffen, dass ein intelligentes Gesundheitsmanagement zum stressigen Job einen unverzichtbaren Ausgleich schafft. Je...
02. Februar 2016
Ärzte und Wissenschaftler bezeichnen die Situation des ständigen Sitzen`s als Besorgniserregend. Die menschliche Anatomie ist nicht für das Sitzen, sondern für die Bewegung ausgelegt. Ebenso wenig wie High Heels für einen Geländelauf konstruiert sind, verhält es sich mit den Muskeln und Knochen des Bewegungsapparates. Bänder und Sehnen leiern aus wie ein Schlüpfergummi, die Muskeln bilden sich zurück, da sie nicht benutzt werden. Etwa nach 3 Tagen ohne große Muskelbeanspruchung...
27. Januar 2016
Das kann sich nicht jeder von sich sagen. Einer meiner Klienten aber lebt es. Die Anfrage kam per Telefon, er hat meine Webseite gefunden, er ist völlig am Ende und weiß nicht mehr, was er noch machen soll. Es hängt Familie und Job dran. Die ersten Terminversuche blieben erfolglos, der Job, was sonst. Dann wurde der Leidensdruck und vor allem die Angst vor einer schweren Erkrankung so groß, dass er alles andere hinten an stellte. Ein Wochenende voller interessanter Erfahrungen begann,...
26. Januar 2016
Erfolgreiche Gewichtskontrolle, gesunder Stressabbau, dauerhafte Fitness oder einfach nur Bewegung, es gibt viele Gründe mit dem regelmäßigen Sport zu beginnen und eine Verbesserung der eigenen Gesundheit zu erreichen. Doch wie fange ich an? Diese Frage und die Klärung der richtigen Sportart sind ausschlaggebend für die dauerhafte Integration in den Alltag. Spaß soll es machen, Zeit soll dafür ausreichend vorhanden sein und ein ungestörtes Training soll möglich werden. Diese Fragen...
25. Januar 2016
"Ich habe so furchtbare Rückenschmerzen, ich möchte so gerne schmerzfrei sein", so oder ähnlich empfindet ein großer Teil der Deutschen. Unterschiedlich starke Schmerzen setzen die Lebensqualität enorm herab und quälen den Betroffenen durch seinen Alltag. Meist wird dem Elend mit Medikamenten ein sehr kurzes Ende gesetzt, denn irgendwann lässt die Wirkung nach und stärkere Mittel müssen nachgeschoben werden. Die Krux: Schmerzen werden nur betäubt, die Ursache nicht beseitigt. Dabei...
03. Dezember 2014
Es kommt der Tag, an dem man sich fragt, ob man sich auf dem richtigen Weg befindet. Anerzogene Denkmuster, vorgeschriebene Berufswege oder die Beziehung werden in Frage gestellt, Zweifel werden laut und dann erwacht die Seele. Tiefe innere Bedürfnisse lassen sich nicht mehr leugnen, die wahre Persönlichkeit begehrt auf und es stellen sich schmerzhafte Fragen nach dem Sinn des Seins. Wer bin ich, was mache ich und vor allem was will ich. Jetzt ist die Zeit sich neue Wege zu eröffnen, sich...
29. November 2014
Ganzheitliche Auszeit Ständiger Zeitdruck, ein randvoller Terminkalender, keine Zeit für die persönlichen Bedürfnisse. Wie schön wäre es, endlich einmal komplett auszuspannen, ohne Leistungsdruck und Zeitmangel das Sein genießen. Körper, Geist und Seele in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen, die strapazierte Haut verwöhnen und Geborgenheit erleben. Das Bedürfnis nach Ruhe und Harmonie ist in Zeiten stetigen Wandels immer bedeutender geworden. Die Sehnsucht nach Entschleunigung...
18. November 2014
Gesundheit im Betrieb wird zur Chefsache, denn: der Anteil Krankentage wegen psychischem Stress ist auf über 60 % gestiegen und kostet den Arbeitgeber pro Mitarbeiter und Jahr rund 3.600 €. Zeit zu handeln, verbrauchte Kollegen wachsen nicht nach. Mangelnde Auszubildende und die demographische Entwicklung der Gesellschaft bieten kaum noch Auswahlmöglichkeiten. Es ist also Zeit, sich über vorhandenes Gedanken zu machen, es zu hegen und zu pflegen, damit die Zukunft das Unternehmen personell...

Mehr anzeigen