Mitochondrien Kraftwerk

Eine normale Muskelzelle beinhaltet 1000 Mitochondrien, Deutschland verfügt über 676 Kraftwerke, die menschliche Muskelzelle also fast das doppelte. Warum ist das wissenswert? Die Mitochondrien sind das Kraftwerk jeder Zelle, hier wird Nahrung zu Energie verwandelt. Je mehr Mitochondrien eine Zelle besitzt, desto aktiver arbeitet sie im Stoffwechselprozeß. Je besser der Stoffwechsel, desto besser die Fettverbrennung und umso höher die Energiebereitstellung. Um mehr Mitochondrien also Kraftwerke in die Zelle zu bekommen, muss mehr Bewegung erfolgen. Ausdauerläufer haben 2000 bis 3000 Mitochondrien in einer Körperzelle.

Sport fördert die Mitochondrienproduktion, somit den Stoffwechsel und damit die Verbrennung.

Kurz gesagt - mehr Bewegung, besserer Stoffwechsel = bessere Fettverbrennung.